Skip to main content

Angebote
Workshops /
Trainings und Coaching

In den Formaten unserer Empatic academy geben wir unser Wissen an dein Unternehmen weiter!

Wir glauben, jeder Mensch hat die Fähigkeit, kreativ zu sein.

  1. 01

    Wir geben Workshops und Trainings.

    Unsere UX Workshops & Trainings sind moderierte Arbeitskreise, deren Ziel es ist, Lösungen für Problemstellungen zu finden, Themen aufzuarbeiten oder die Entwicklung neuer Ideen und Innovationen zu fördern.

  2. 02

    Wir begleiten euch mit Coaching.

    Im individuellen Coaching bieten wir eine Unterstützungsmöglichkeit an, in der es um die persönliche und gemeinschaftliche Weiterentwicklung eures Teams geht.

  3. 03

    Gemeinsam machen wir es vor.

    In gemeinsamen Projekt verfolgen wir stets den Ansatz unser Wissen und unsere Erfahrungen (People, Prozesse und Produkte) langfristig an euer Unternehmen weiter zugeben.

Workshops Unsere
Bestseller

  • User Experience Integrieren

    • User Experience & Usability Basics
    • Tools und Methoden
    • Best Practice & Erfahrungswerte
    • UX/UI Trends

    Dauer: 4h – 8h

  • Design Thinking Erleben

    • Design-Thinking-Prozess
    • Beispiele & Use Cases
    • Tools & Methoden
    • Best Practice & Erfahrungswerte

    Dauer: 8h

  • Journey Mapping

    • Varianten von Journey Maps
    • Customer Journey Mapping
    • How to set up Journey Maps
    • Best Practice & Erfahrungswerte

    Dauer: 4h – 8h

  • UX in Produktentwicklung & Development

    • Integration von UX in Scrum
    • Produktstrategie
    • Designsysteme
    • Workflows mit Tools wie Figma, Storybook

    Dauer: 4h – 8h

Partner & Freunde Gemeinsam
nachhaltig
gestalten.

  • Deutsche Boerse Group
  • Swarovski
  • Roche
  • Wüstenrot
  • Deutsche Telekom
  • Heineken

Workshop Details

Informieren Sie sich über die einzelnen Optionen im Detail.

Sie sehen nicht, was Sie brauchen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um in einem unverbindlichen Gespräch zu erfahren, wie wir Ihre speziellen Anforderungen erfüllen können.

Kontakt

User Experience Designprozess & -methoden kennenlernen. (Dauer: 4h – 8h)

Lernziele

  • Was ist dieses ‘UX’ und welchen Mehrwert bietet es mir in der Produktentwicklung?
  • Überblick zum gesamten UX-Prozess
  • Tools & Methoden, um erfolgreicher und effizienter zu gestalten
  • Weiterführende Materialien & Toolsets

Was ist UX?

  • User-Experience-Design oder UX-Design befasst sich mit der Analyse, Kreation und Optimierung der Nutzererfahrung.
  • Der wirtschaftliche Erfolg digitaler Produkte hängt maßgeblich von einer soliden UX-Strategie ab.
  • UX umfasst sowohl Aspekte der Interaktion mit dem Inhalt und dem Layout als auch alle Reaktionen und emotionale Wahrnehmungen während der Bedienung der Anwendung.

Interaktiver Tagesworkshop für das gesamte Team. (Dauer: 8h)

Lernziele

  • Kennenlernen von Design Thinking Mindset, Methoden, Prozessen und konkrete Anwendung einiger Werkzeuge
  • Verständnis entwickeln für die Grundprinzipien des nutzerzentrierten Innovationsprozess und dessen einzelnen Methoden
  • Einsatzmöglichkeiten entdecken und die notwendigen Bedingungen für erfolgreiche Design Thinking Prozesse verinnerlichen

Was ist Design Thinking?

  • Design Thinking ist eine agile Methode, die uns Menschen hilft, an komplexe Fragestellungen systematisch heranzugehen und die Entscheidungsfindung enorm zu vereinfachen.
  • Design Thinking geht davon aus, dass Probleme besser gelöst werden können, wenn Menschen mit unterschiedlichen Kompetenzen in kreativer Atmosphäre zusammenarbeiten.
  • Aktiviert die rechte Gehirnhälfte und damit „Intuition und Emotion“: Bedürfnisse und Motivationen von Menschen werden in den Mittelpunkt gestellt, Ideen entwickelt und sofort mit Kund:innen getestet.

Kund:innen und deren Bedürfnisse verstehen. (Dauer: 4h – 8h)

Lernziele

  • Einführung zu Journeys und dessen Einsatzbereichen
  • Customer Journeys im Verlauf des Kund:innenlebenszyklus verstehen
  • Aufsetzen einer eigenen Customer Journey (B2B & B2C)
  • Erfahrungswerte & Stolpersteine
  • Tools & Weiterführende Materialien

Was ist Customer Journey Mapping?

  • In einer User oder Customer Journey Map wird visualisiert, wie ein/e Nutzer:in ein Produkt, eine Marke oder eine Dienstleistung in einzelnen Schritten erlebt und wie sie sich auf diesem Weg fühlt.
  • Journey Mapping ist eine wunderbare Gelegenheit wichtige Entscheider:innen und Stakeholder zu versammeln, das Verständnis für Nutzer:innen zu fördern, Ideen zu konkretisieren und Prioritäten zu setzen.
  • Neben der „User- oder Customer Journey Map“ gibt es noch die „Experience Map“ und den „Service Blueprint“, die sich je nach Projektkontext unterschiedlich einsetzen lassen.

Durch Verzahnung von UX & Dev effektiv zum Erfolg. (Dauer: 4-8h)

Lernziele

  • Was sind Agile UX & Lean UX und welchen Mehrwert bietet die Methoden in der Produktentwicklung?
  • Integration von UX in den Entwicklungsprozess
  • Research, Testing & Prototypen
  • Aufbau und Pflege von Designsystemen
  • Tools für Design (Figma, Sketch, Framer) und Workflow (Storybook, Jira, GitHub)
  • Methoden & Tipps, um nutzerzentriert und effizient zu entwickeln

Die Rolle von UX in der Produktentwicklung

  • Gute Usability und User-Experience führen dazu, dass Anwender ein Produkt gerne nutzen – und sind damit in Zeiten der Digitalisierung DIE wesentlichen Erfolgsfaktoren, um langfristig die gewünschten Geschäftszahlen zu erreichen.
  • In der Praxis sind User-Centered-Design und agile Entwicklungs-prozesse jedoch noch wenig verzahnt. Diverse Initiativen können dabei helfen, beide Bereiche effektiv und nachhaltig zu integrieren.
  • Durch getestete UX-Entwürfe können im Entwicklungsprozess Kosten eingespart werden, da weniger unvorhergesehene Änderungen und Umbauten auftreten.
Usability Testing

Mehr als 1000
Workshops & Seminare